• slide 5
  • slide 4

  • dia 1
  • dia 2
  • dia 3
  • Herzlich Willkommen bei uns auf der Homepage !

  • Lass dich beschenken durch GOTTES ewige Versprechen

  • Lasst uns Jesus miteinander feiern!

  • Jesus Christus spricht: Kommt her die ihr mühselig und beladen seid - Ich will euch erquicken

  • Hier bist du zu Hause

Hier kannst du uns Grüße übermitteln oder das loswerden was dich bewegt :)

Beitragsnachricht
 


rebell: Gruß von den Silberseen

Was für eine super tolle Homepage, sehr gute Aufmachung wunderschöne Bilder.
Viele Grüße von den Silberseen bei Karnickelhausen!

Der Ort gehört zu Haltern am See

Das liegt in NRW, wo auch sonst!

Wer mehr über meine Heimat wissen möchte, der kann auf allen Suchmaschinen: karnickelhausen / Silbersee eingeben.

Diese ist keine Werbung, ich möchte nur meine Heimat bekannter machen


27. 07. 2015
Gast: Danke für die Ermutigung

Danke für die Verbreitung der guten Nachricht hier in Tübingen


08. 05. 2015
Erika SchubotzGast ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Jan Schubotz und die Medikamente

Hallo,

vielen Dank dass Sie für Jan gebeten haben und auch für mich.  Die aktuellle Situation zwischen dem Heim und mir ist etwas heikel.  Dem Jan geben ihn Zyprexa seitdem er 16 ist und dass ist in Deutshcland nicht erlaubt, erst nach 18.  Seine Füße haben sich geändert und ich wollte ihn zu einen sehr guten Internisten und Diabetologen nach Frankfurt bringen und sie ließen ihn nicht kommen,  mich haben sie auch verboten ihn zu besuchen und ich wurde sehr dominant und erniedriegend von einem leitenden Betreuer behandelt.  Sie haben eine Ausrede gefunden damit ich nicht dorthin fahren durfte (dass es mir nicht gut ging. . .)  aber mir haben sie gesagt dass er sich von mir abnabeln sollte. . .  Anyway,  in Mexiko sagen wir "Da ist eingesperrte Katze", das heißt, dass da etwas nicht stimmt mit  der Information, die Psychopharmaka,etc.  Mir geht es nur um Jan`s Gesundheit und die Blut und Leberwerte müssen akkribisch kontrolliert werden.  Sie haben schon einen heute 34 Jährigen den Körper dermassen deformiert dass es weh tut ihn zu sehen. . .  Ich weiß nicht wie er heißt.  Alle Jugendliche die ich kannte sind nicht mehr da.  Außerdem wird Jan von diesem Leiter furchtbar angeschrien und sie sagen dass ihm nicht ausmacht.  Was für Antworten . . 

Ich bin kurz davor nach Mexiko zurückzufahren sei es ich finde eine Arbeit und eine günstigere Wohnung.  Der Opa von Jan beinflusst seinem Vater gegen mich und ich kann wirklich nicht weiter kämpfen. . 

Ich freue mich sehr dass Jan bei Ihnen gut aufgehoben ist.  Für mich ist es nicht schön dass man die Leute ausgrenzt, Ismilech bin absolut für Inklusion und Integration.  Ich habe manchmal Depressionen weil viele Menschen mich verletzt haben.  Aber ich gehe wieder in der Latinokirche und in der Spanischen Gemeinde . .

Ich bedanke mich sehr herzlich für Ihr Schreiben und bitte entschuldigen Sie meine Schreibfehler . . .

Alles Liebe und Gute!

Erika Schubotz

 

 


09. 03. 2015
Lens: Mehr Bilder

Hallo!

Wirklich schönes neues Layout. Ich finde wir sollten mehr Bilder online stellen. Aktuellere ^^

Grüße

Ich


28. 02. 2015
Sascha

Aktiv! Aktiv! Eine tolle Seite! Es grüßt

Euch die Ortsgemeinde Brahmenau aus

der Begegnungsstätte.

http://www.begegnungsstätte-eben-ezer.de/index.html

und www.das-ewige-evangelium.de


28. 02. 2015
 
Powered by Phoca Guestbook